Apartamentos rurales Las Rozas de Cabuerniga

Apartment auf dem Land in Lamiña - CANTABRIA

Apartment auf dem Land in Lamiña Vermietungsart: Hausvermietung
Belegung: 4 Personen
Schlafzimmer: 2
Zimmer 1: 2 einzelbett(en)..Zimmer 2: 1 ehebett(en)..

Eine Wohnung hat neben seinen vier Schlafzimmern schläft in einem Schlafsofa für, wenn die Gruppe 5 oder 6 Personen.

Bäder: 1
Wohnfläche: 50 m2 mit einem Garten von 200 m2
Andere: Kinder Erlaubt

Beschreibung von Apartamentos rurales Las Rozas de Cabuerniga

Die Wohnungen sind in dem höchsten Teil des Lamiña (Ruente) mit herrlichem Blick über das Tal, in dem Cabuérniga so wichtig, und die Menschen sind wie die eigenen Ruente, Barcena Bürgermeister, sopen bekannt a, Der Stechginster ..........
Saja-Nationalpark ist der größte in Spanien, mit einer Fläche von 180.186 Hektar. Nimmt etwa die Hälfte der West Kantabrien, mit Ausnahme der Küstenstreifen. Durch sie laufen die Saja, Nansa Deva und Flüsse. Sein Wald, Fauna und hydrologischen Reichtum, schafft eine einzigartige Atmosphäre, in der Magie und Legende viel zu sagen.
Das Naturschutzgebiet ist der natürliche Lebensraum für viele einheimische Tierarten wie Hirsche oder Auerhahn, und sie Wildschwein, Fuchs, Hirsch, Wolf und Grizzlybären überleben auch. Als Jagd-und Fischerei ist mit verwaltungsrechtlichen Gesetzen, die viele Arten zu schützen, die vom Aussterben bedroht.

Ausstattung

Jede Wohnung bietet Platz für 4 Personen, ist voll möbliert und verfügt über zwei Schlafzimmer, Wohnküche mit Herd, Kühlschrank, Mikrowelle, Kamin, Heizung, Service und Ersatzteile.

Ausstattung
Aussen:
Balkon, Garten, Terasse
Badezimmer:
Bügelbrett, Badewanne, Handtücher, Shampoo/Gel, Waschmaschine
Esszimmer:
Besteck, Geschirr, Tischdecken
Freizeit:
Fernseher, Internet, Spielesammlung, WLAN
Innen:
Heizung, Kamin
Küche:
Cerankochfeld, Elektroherd, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Saftpresse, Sandwich maker, Toaster
Schlafzimmer:
Babybett, Leintücher, Zustellbett
Aktivitäten
Erde:
Abseiling, Bergsteigen, Bogenschiessen, Enotourismus, Jagd, Klettern, Mountain bike, Multiadventure, Paintball, Reitausflüge, Reiten, Skifahren, Wandern
Kultur:
Agroturismus, Einkaufszentrum, Konzerte, Museen, Pubs/Discoteken
Luft:
Paragliding
Wasser:
Angeln, Beachvolleyball, Bootstouren, Schluchtenklettern, Segeln, Surfen, Tauchen, Windsurfen
Workshops:
Beobachtung von Flora und Fauna
  • abgelegen
  • asfaltierte Zufahrt
  • ausserhalb des Stadtzentrums
  • Badeseen
  • Berge
  • beschilderte Zufahrt
  • in der Nähe eines Skigebiets
  • in einer Urbanisation
  • in Strandnähe
  • Innenstadt
  • Zugang mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Apartamentos rurales Las Rozas de Cabuerniga
Barrio La Roza S/N
39513 Lamiña (CANTABRIA)
España

Tel: 607779142

Anfahrt

Von Bilbao
Wenn wir aus dem Osten kommen, werden wir von der Nordautobahn A-8. Verlassen auf beiden Seiten der Straße Aktien Castro Urdiales, Laredo, Werft und Torrelavega. angekommen, um Cabezon de la Sal an der Autobahn A-8, dort biegen Sie links in die CA-185 regionale und besichtigen Sie die Meilen, die uns von unserem Ziel trennen vorgesehen, die über Carrejo weg und wir Ruente Barcenillas wir dort beginnen, wo er über zu gehen bis an die Spitze einmal Lamiña folgen Sie der Straße bis ins Dorfzentrum, wo es eine traditionelle Kleidung und Wäsche, biegen Sie rechts auf eine kleine Straße, die zu einem Block kommt angebracht zu nehmen und so erreichen die Spitze der Lamiña wo die Wohnungen sind.

Von Palencia
Aus dem Süden, so dass hinter dem Campóo Aguilar, Weiterfahrt nach Reinosa auf der N-611.Wir nahmen den Weg nach Alto Campóo Fontibre und C-628 an der Kreuzung von Shin rechts, um den CA-185 bis Palombera nehmen. Die Senkung dieser spektakulären Hafen, wir Sopeñay angekommen, bis wir fangen Barcenillas, wo er über zu gehen bis an die Spitze einmal Lamiña folgen Sie der Straße bis ins Dorfzentrum, wo es eine traditionelle Kleidung und Wäsche, biegen Sie rechts auf eine kleine Straße, die zu einem Block kommt angebracht zu nehmen und so erreichen die Spitze der Lamiña wo die Wohnungen sind.

Von Oviedo
Wir von der A-8 kam direkt an der Kreuzung der Salz cabezón erreichen.Hier biegen Sie rechts ab in Richtung Süden nach Cabezon erreichen, sobald es nehmen wir die CA-185 die lokale Bevölkerung und Ruente Carrejo weiterzugeben, wo wir den gekreuzten Barcenillas bekamen wir zu gehen bis an die Spitze einmal Lamiña folgen Sie der Straße bis ins Dorfzentrum, wo es eine traditionelle Kleidung und Wäsche, biegen Sie rechts auf eine kleine Straße, die zu einem Block kommt angebracht zu nehmen und so erreichen die Spitze der Lamiña wo die Wohnungen sind.

Sehenswürdigkeiten

Die Fuentona Ruente (3 km)

Zusammenfassung: Update Fehler in der Auftriebssystem Jurassic Die Fuentona, ein als "alten Zeiten" beschriebene Phänomen zusammengefasst und und dass während des zwanzigsten Jahrhunderts hat ein Dutzend Stationen, die sowohl in Zeiten der Dürre und Überschwemmungen auftreten dokumentiert. Es ist geschätzt worden, dass sie nicht zu erreichen über 20 Jahrhunderts, darunter auch einige nicht identifizierte trat während der Nacht. Diese geologische Erscheinung, von der National Geological Zins IGME katalogisiert ist, hat den Zuschlag für sertitular von Plinius im ersten Jahrhundert n. Chr. beschrieben Tamáricas Quellen gewonnen hat, und inspirierte zahlreiche populäre Legenden, literarische Erzählungen Einladungen zu Tourismus und poetischen Beschwörungen von der Antike bis heute, die Aufrechterhaltung ihrer ethno-geologischem Interesse.Mit den Gewässern dieser Höhle alten Mühlen und Walkmühlen, Forellenzucht und eine der ersten Wasserkraft Cantabria bewegt; noch nützlich heute als Ergänzungswasser auf mehrere Städte im Becken Saja.



Santillana del Mar Zoo (16 km)

Das Hotel liegt in einem Tal am Eingang der Straße Santillana Brücke von San Miguel ist die biologische Komplex, in dem Hunderte von Arten leben in einer einzigartigen Umgebung; von Bisons, um Esel und von Reptilien zu den Schmetterlingen, deren Gehäuse ist üppig in vegetacióny bunt. Wichtig in ihren Lehr-und Forschungs dimensione mit verschiedenen Programmen conservacióny Reproduktion von gefährdeten Arten.



Palombera Port (17 km)

Schöne Hafen Palombera, die selbst gleicht nur die Durchreise durch diese Länder.Es ist ein Genuss für sich elbe: seine Landschaften, Wiesen, Buche, der jeweiligen Autoren, ihre Holzgeländer ... Sie müssen es ohne Eile zu überqueren, mit ein wenig Glück werden Sie in der Lage, bei der Sicht des Cardosa.E stoppen spüren die Wärme des Pozo Liebe, der Punkt an dem beginnenden Saja Fluss die Straße trifft.



Barcena Mayor (18 km)

Es ist als die älteste Stadt in Kantabrien und möglicherweise auch Spanien. Im Jahr 1979 wurde es zu einem kunsthistorischen erklärt. Es ist heute eines der meistbesuchten Städte in Kantabrien, Santillana del Mar nach und Cabárceno.



Soplao Cave (19 km)

Die Soplao, die seit der "Kathedrale der Geologie" genannt hat, um die exzentrische Formationen-Multi-Ableitungen von Stalaktiten zahlreicher und mehr Qualität in der Welt haben.



Comillas (19 km)

Im westlichen Teil der Provinz Kantabrien, und 50 Kilometer von der Hauptstadt (Santander), ist dieses kleine Dorf so interessant wie attraktiv für die unzähligen Erinnerungen, die immer noch seine einstige Größe behält entfernt. Die privilegierte Lage des Comillas und gute Kommunikation in Ihrer Umgebung machen diese Villa ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, sportliche Aktivitäten oder Besuche in der Region. Die Nähe der kantabrischen Küste fügt eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten, um die Villa zu bieten.



Oyambre in Comillas Strand (20 km)

Ganz in der Nähe des Naturparks Oyambre ist, in der Nähe der Mündung der Tollwut. Oyambre Beach ist einer der einer der am besten erhaltenen Strände in der Region, Hervorhebung seiner Dünen, durch eine Landschaft von unglaublicher Schönheit umgeben.Die gesamte Küste von Comillas ist ideal für Wassersport, wie Tauchen, Segeln, Bootsrennen, Windsurfen .. Sportarten können auch wählen, um die Fischerei in den Köder steilen Klippen, die die Villa umgeben.



Höhle von Altamira (21 km)

Altamira-Höhle, von Marcelino Sanz de Sautuola im Jahre 1879 entdeckt wurde, ist auf dem Gelände des Museum von Altamira in einem der Hügel rund um den gesammelten und angenehme Tal, die den universellen Dorf beherbergt Santillana del Mar. Ihre Entdeckung erhöht sich viel Streit unter den Archäologen, nicht, weil sie glaubten, dass prähistorische Menschen waren in der Lage, so perfekte Bilder zu tun. Der Hauptraum, genannt polychrome Raum, als die "Sixtinische Kapelle der Quartär Kunst" angesehen worden.An der Decke sind fast hundert Tiere und Zeichen dargestellt, Hervorhebung der 21 Bison in verschiedenen Haltungen, zusammen mit anderen Tieren wie Hirsche, Pferde, Ziegen, Rinder, Plus-Zeichen, Hände und menschliche Figuren, manchmal überlappend, mit verschiedenen Techniken - Radierung, Silhouette, gemalt, gekratzt und Schattierung - was zu einer Zusammensetzung der Bewegung und der Schönheit, die nur in paläolithischen Kunst. Seine Erkenntnis stammt vor 14.000 Jahre zurück. Der Rest der Höhle (die eine Längs Entwicklung von 270 m hat) enthält zahlreiche Kupferstiche, auch älter, und eine wichtige archäologische Stätte in der Lobby. Die Altamira-Höhle wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.



San Vicente de la Barquera (25 km)

San Vicente de la Barquera ist eine Gemeinde in der Westküstenregion Cantabria (Spanien).Es grenzt an den Kantabrischen See und die Gemeinden Valdáliga, Schmied und Val de San Vicente. Die Hauptstadt, der Stadt San Vicente de la Barquera, ist eng mit dem Meer verbunden und zeigt alle seine Traditionen, Sitten und seine Feste. Der Tourismus ist die Haupttätigkeit aufgrund der großen extensióny natürliche Schönheit der Strände und das Erbe, die das Gebiet zählt. 80% der Gemeinde gehört zum Naturpark Oyambre und genießt besonderen Schutz der autonomen Gemeinschaft Kantabrien aufgrund seiner außergewöhnlichen Landschaft und ökologischen Wert geregelt.



Santillana del Mar (25 km)

Santillana del Mar durch eine Volksabstimmung das schönste Dorf in Spanien gewählt, ist die wichtigsten historischen und künstlerischen Interesse von Kantabrien.Santillana del Mar ist eine der Städte die meisten historischen und künstlerischen Españay der Schwerpunkt der touristischen Aufmerksamkeit Kantabrien Wert, der ihn zu einem der am meisten besuchten Orte und Sehenswürdigkeiten macht Region. Die Villa enthält architektonische Schätze, mit der Stiftskirche Santa Juliana das repräsentativste Gebäude von Santillana del Mar und das wichtigste romanische Juwel in Kantabrien. Die Rede von Santillana del Mar ist ebenfalls tun Höhlen von Altamira, wie die Sixtinische Kapelle der Felskunst beschrieben, enthält diese Höhle wohl berühmteste prähistorische Malereien der Welt. Die Stadt Santillana ist ein Ort der intensiven kulturellen Aktivitäten, die das ganze Jahr über in verschiedenen Ausstellungshallen und Museen stattfindet.



Santander (40 km)

Santander ist eine Stadt, die lebt, mit Blick auf das Meer an einem Ende einer großen Bucht mit dem gleichen Namen.bleibt das Zentrum lädt zum Bummeln ein, die durch einen Satz Sportfedern, Strände und perfekt gepflegten Parks bringt. Die Stadt hat mehrere Katastrophen überlebt; zuletzt die verheerenden Brand von 1941, der entsteht die besten Gebäuden. Einige von ihnen im Detail rekonstruiert wurden, und dein Herz ist in muelles.Allí Fähren legen und es Pay-out, die Boote, die Pedreñay Somo zu gehen. Die monumentale Bereich, wo die meisten der Museen und Regierungsgebäude, in dem Paseo Pereda beginnt und endet vor der Casa-Museo Menéndez Pelayo und Bibliothek. Es ist auch das Einkaufszentrum. Pereda Gärten, in Erinnerung an Schriftsteller Manieren und seinem Spaziergang werden mit Blick auf die Docks und das Meer. Shops, Geschäfte und Yachtausrüster Schiffsmakler erinnere mich an die Zeit der ‘indianos’.Pombo Platz, von Adelshäusern, einschließlich der Real Club de Regatas-und Arkaden Plaza umgeben sind unbedingt besuchen müssen. Das älteste Bauwerk ist die Kathedrale von Santander. Es sitzt auf einem römischen Schicht und beherbergt die ursprüngliche Kirche aus dem XIII Jahrhundert.



Reinosa (45 km)

Reinosa ist eine Gemeinde und Stadt in der autonomen Region Kantabrien (Spanien) und der Verwaltungs-und Wirtschaftszentrum der Region von Campo Los Valles. Es ist von den Ebro und Hfjar Kantabrischen Flüsse und Stadt mit den niedrigsten Durchschnittstemperaturen überschritten. Die Gemeinde ist vollständig von Enmedio de Campo, wobei Reinosa weniger Oberfläche Cantabria alle



Ski-Brañavieja Station (45 km)


St. Anton ist durch die Sierras String Hfjar Sierra, Sierra Zwiebel und Sierra de Peña Labra gebildet.Die Geographie ist markiert und durch die Anwesenheit des Skigebiets Anlage Hohe Campóo (Brañavieja-1580 m), die den Kopf des Tals befindet. Doch in ihrer Umgebung interessante Ausflüge gemacht werden können, von großer Schönheit.



Naturpark Cabarceno (50 km)

Der Naturpark Cabárceno ist keine konventionelle Zoo oder ein Naturpark. Es ist ein Raum eingebürgert durch die Hand des Menschen, von der ursprünglichen Schönheit der Karstlandschaft auf 750 Hektar. von einem alten Tagebau abierto.El Park Cabárceno begrüßt Hunderte von Tierarten aus fünf Kontinenten in semi-Freiheit, die sich auf großen Flächen Gehäuse nebeneinander existieren eine oder mehrere Arten. In entfaltet der Naturpark Cabárceno Leben in der meisten natürlichen Umgebung für die Tiere, die leben.Mit Ausnahme der Lebensmittel, die ihnen geleistet, der Rest der Aktivitäten durch ihre fast völlige Freiheit und Instinkt geprägt. Praktisch alle von ihnen auslösen Kämpfe und Kämpfe in der Paarungszeit für die Kontrolle der Frauen und natürlich, mit Ausnahme der Überlebensinstinkt, der Rest der Sinne so wild wie Wildbahn. Heute für seine schiere Qualität, sind die Park Einrichtungen Cabárceno zu den besten von den Agenturen, die die Lebensbedingungen der Tiere zu überwachen bewertet. Der Naturpark ist Cabárceno für Bildungs-, Kultur-, Wissenschafts-und Freizeitzwecken, nachdem er sich zu einem der größten Touristenattraktionen im Norden Spaniens bestimmt. Die 20 km Straßen, die den Park durchqueren wir conducirána verschiedenen Orten durch herrliche Schluchten, ruhigen Seen und Fels Zahlen suggestive.Auch über den Park gibt es zahlreiche Parkflächen und Wege, die uns an Orte von großer Schönheit entdecken können.



Nationalpark Picos de Europa (50 km)

Stellt den Atlantik Waldökosysteme verbunden. Die Picos de Europa sind die größten Kalksteinformation in Atlantic Europa mit großen Karstprozesse, Abgründe auf mehr als 1.000 m zu erreichen, sehr klar Anwesenheit von Seen und Gletschererosion. Zu seinen Gämse bewohnt Klippen, dichte Wälder in Rehe, Wölfe und gelegentliche Anwesenheit eines Bären. Der Park ist Heimat von mehr als 100 Vogelarten, von denen die schwarzen Schwanz und Auerhahn, und zwischen großen Raubgänsegeier und Steinadler. Aber hier viel mehr zu Landschaft, es Jahrhunderte der Geschichte in den Dörfern, in den Tälern, in den Kirchen, in den Hütten der Häfen und ihrer Straßen geschrieben.



Bestückt Cantabro Argüeso (55 km)

Im Herzen des alten Kantabrien, wo sind die Pico Tres Mares und die Geburt des Ebro, nur 9 km von Reinosa, in der Stadt Argüeso, Erholung eines ganzen besucht werden kantabrischen Stadt der Eisenzeit. Crossing Zeit, um ihre Tür zugemauert, einen Spaziergang durch die kantabrischen Dorf Häuser mit Strohdächern und Wänden aus Holz, Lehm und Stein sowie eingebaute öffnen wie der Besuch in jedem von ihnen und setzte sich auf ihrem Kalender rund um die Feuer Banken, bringen uns in die Geschichte und Alltag der barbarischen Welt, der Iberischen Halbinsel und in anderen Teilen Europa, vor mehr als 2.000 Jahren vor unseren Augen erscheinen und wir können alte Bautechniken, durch archäologischen Ausgrabungen in weiten Teilen der alten Welt auch von dem römischen Architekten beschriebenen bekannten erleben Vitruv, haben bis zum heutigen Tag überlebt.Sie können Dorf Vieh und Ernten eingetaucht werden uns in einer ländlichen Leben, das bleibt apacentarse. Beobachten und Erfahrung als wurde die Innengestaltung der Häuser im Dorf wurden als Wohnungen, Maschinen zur Herstellung von Kleidung verwendet, ebenso wie die Kochgefäße und Lagerung von Lebensmitteln, wie Getreide gemahlen wurde ru , Steinmühlen oder Geräte, die die Bau-Techniken Dächer mit pflanzlichen Materialien wären. Es wird vorgeschlagen, kurz gesagt, ein Ansatz zu einer Geschichte der Krieger, Hirten, Bauern, Bergleute, Metallschmelzen, Handwerker ... das kann durch die unterschiedliche Einstellung der Häuser auf einem Rundgang durch die sieben hervorgerufen werden Jahrhunderte vor unserer Zeitrechnung. Die Haupttätigkeit ist die Lehre kantabrischen Dorf Bekanntmachung der Kultur der Eisenzeit in Kantabrien mit Führung der Hütten.



Argüeso Castle (55 km)

Titel Argüeso Schloss liegt in der Nähe der Stadt gleichen Namens, in der Gemeinde Hermandad de Campo de Suso in Kantabrien gehören. Geschichte Es wurde zwischen dem zwölften und vierzehnten Jahrhundert gebaut. Es wohnte die Mutter des Marquis von Santillana. Beschreibung Die Festung besteht aus zwei Türmen, zwischen dem zwölften und vierzehnten Jahrhundert gebaut, von einer zentralen Stelle der späteren Bau, dem fünfzehnten Jahrhundert nachverfolgen. Schutz Unter der Schirmherrschaft der allgemeinen Erklärung der Verordnung vom 22. April 1949, und Gesetz 16/1985 über Spanisch historischen Erbe.

Uhrzeiten

Anreise: 16:30 Abreise: 13:00

Reservierungskonditionen

Nein ist admiten Tier
Reservieren llamando die Idioma Español en estos Telefon 607779142
En Ingles 607779123
Nombre, Apellidos, DNI, Tlfno Movil.
Os proporcionaremos un numero de cuenta donde hacer die Pre-Reserva.

Konditionen bei Stornierung

Wenn 1 Monat abgebrochen und Sie können die Wohnung weiterverkaufen Gesamtbetrag zurückerstattet, wenn die Bindung ist nicht so ganz verloren.

Anzahlung

Anzahlung 40.00% von Gesamtpreis

Von Eigentümer akzeptierte Bezahlungsarten:

In Bar

Belegungskalender
Mai - 2022
DLMXJVS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Juni - 2022
DLMXJVS
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Juli - 2022
DLMXJVS
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
August - 2022
DLMXJVS
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
September - 2022
DLMXJVS
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Oktober - 2022
DLMXJVS
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
November - 2022
DLMXJVS
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Dezember - 2022
DLMXJVS
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Januar - 2023
DLMXJVS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Februar - 2023
DLMXJVS
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    
März - 2023
DLMXJVS
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
April - 2023
DLMXJVS
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
**VorreserviertReserviert

** Bitte beachten Sie, dass der Eigentümer den Belegungskalender nicht aktualisiert haben könnte. Bitte setzen Sie sich mit den Eigentümer in Verbindung.


Apartamentos rurales Las Rozas de Cabuerniga in Lamiña - CANTABRIA
Datum und Verfügbarkeit überprüfen
Um eine Verfügbarkeit anzufragen, müssen Sie sich registrieren oder auf der Website einloggen, die Reservierungsanfrage über unser System an den Eigentümer senden und in weniger als 48 Stunden Anwort erhalten.
Suche Unterkünfte in Lamiña Suche wiederholen